Grundlehrgänge nach § 32 der 1. Verordnung zum Sprengstoffgesetz

Teilnahmevoraussetzung für alle Lehrgänge ist neben der Anmeldung die Vorlage einer gültigen Unbedenklichkeitsbescheinigung, die bei der zuständigen Kreisverwaltungsbehörde (Landratsamt oder Stadtverwaltung-Ordnungsamt) anzufordern ist.

Bitte beachten Sie, die Unbedenklichkeitsbescheinigung mindestens 6 Wochen vor Lehrgangsbeginn zu beantragen. Diese Bescheinigung ist dann ein Jahr gültig.

... und dann ist noch das Alter zu beachten:

Die Alterserfordernis für die Teilnahme am Grundlehrgang ist 21 Jahre. Auf Antrag wird von den Landratsämtern eine Ausnahme nach dem Alterserfordernis erteilt, aber Mindestalter ist 18 Jahre.

Alle Lehrgänge dauern zwei Tage. Lehrgangsbeginn siehe bitte unter Termine.

Gebühren:

Böllerschießen   2 Tage  
  1 Gerät  

120,00 €


          2 Geräte  

 135,00 €


          3 Geräte  

 150,00 €


               
Wiederladen   2 Tage  
     

140,00 €

                 
Vorderladen   2 Tage  
     

125,00 €

                 
Wieder- und Vorderladen   2 Tage  
     

 200,00 €

Ladl

Mehr Information zu den Artikel mit Beschreibungen, Details und Preisen im Ladl von Böller Schillinger.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Hier bitte zum Ladl Zum Ladl von Böller Schillinger